Informationen an unsere Kunden während der Coronavirus-Pandemie


Unsere Energieversorgung ist sicher.

Wir alle stehen derzeit vor großen Herausforderungen, die wir gemeinsam meistern werden. Wir gewährleisten die Versorgung mit Strom, Erdgas und Wärme auch in dieser besonderen Situation. Unsere Systeme sind so aufgestellt, dass die Aufrechterhaltung des operativen Betriebs auch von Orten außerhalb der Geschäftsräume aus sichergestellt ist.


Unser Kundenservice ist erreichbar

In Verantwortung für unsere Mitarbeiter*innen und Sie als Kunden*innen und Geschäftspartner*innen schließen wir unser Stadtbüro, Verwaltungsgebäude und Betriebsstätten bis zum 15.05.2020 für den Kundenverkehr.

Aktuelle Informationen zu unserem Service und den attraktiven Angeboten finden sie auf den Webseiten. Der Kundenservice ist für Sie erreichbar und berät Sie gern mit allen Fragen rund um die Versorgung mit Strom, Erdgas und Wärme.


Unser regionales Engagement ist ungebrochen

Wir möchten den Menschen im Jerichower Land in diesen Zeiten nicht nur als zuverlässiger Energieversorger zur Seite stehen, sondern die Region aktiv unterstützen. Viele Unternehmen aus den Bereichen Kunst & Kultur, sowie Gastronomie und Dienstleistungen stehen derzeit vor großen Herausforderungen, bei deren Bewältigung wir gern unseren Beitrag leisten möchten. Bei Abschluss eines Strom - oder Erdgasvertrages bei den Stadtwerken Burg erhalten Sie daher einen Gutschein in Höhe von 50 € zur Einlösung bei einem Gewerbetreibenden oder Handwerker Ihrer Wahl bzw. einem der folgenden Unternehmen aus dem Jerichower Land:

- Rotfuchs in Burg
- Burg Theater
- Biederitzer Unternehmer unter www.biederitz-gutschein.de
- Erlebnisdorf Elbe-Parey
- Wasserburg Gommern
- Union Kino Genthin
- Landgasthof Lostau

Mit dem Wechsel zu den Stadtwerken Burg entscheiden Sie sich so nicht nur für eine regionale Energieversorgung sondern leisten so auch einen wertvollen Beitrag für die Unternehmen im Jerichower Land.

Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich am besten noch heute: